Baby-Winterschlafsäcke online entdecken

In unserem Online Shop, bieten wir Ihnen eine tolle Auswahl an Winterschlafsäcken für Babys. Entdecken Sie hochwertige Baby-Winterschlafsäcke von Top-Marken, die Ihr Baby in der kalten Jahreszeit kuschelig warmhalten. Die wichtigsten Fragen vor dem Kauf beantworten wir hier: Informationen rund um Baby-Winterschlafsäcke

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

Baby-Winterschlafsack online kaufen

Schlaf ist besonders wichtig für die persönliche Entwicklung eines Babys. Gerade in den ersten Lebensjahren benötigen Babys viel Wärme zum Einschlafen, weil ihre kleinen Körper in der Nacht auskühlen. Während der trüben Winterzeit können Eltern mit einem kuscheligen Winterschlafsack, Baby und Kind vor der einbrechenden Kälte schützen. Nachfolgend bieten wir Ihnen relevante Informationen rund um den Kauf eines Baby-Winterschlafsacks.

Häufig gestellte Fragen zu Baby-Winterschlafsäcken

Wie viel TOG Schlafsack im Winter?

TOG ist eine Maßeinheit, die den Wärmewiderstand von Textilien angibt. Die Abkürzung TOG steht dabei für Thermal Overall Grade. Je höher der TOG Wert eines Baby-Winterschlafsacks, desto wärmer ist der Schlafsack.

Baby-Schlafsäcke gibt es in der Regel in 4 TOG Größen:

  • 0.5 TOG: nicht gefüttert und für den Sommer geeignet (Raumtemperatur über 24 °C)
  • 1.0 TOG: für die wärmere Jahreszeit geeignet (Raumtemperatur von 18-24 °C)
  • 2.5 TOG: wattiert und für den ganzjährigen Gebrauch geeignet (Raumtemperatur von 15-21 °C)
  • 3.5 TOG: warm wattiert und für den Winter geeignet (Raumtemperatur unter 18 °C)

Grundsätzlich gilt: Die Dicke des Schlafsacks sollte immer der Raumtemperatur und nicht der Jahreszeit angepasst sein.

Was Baby unter Winterschlafsack anziehen?

Die Art der Kleidung unter einem Winterschlafsack für Babys hängt maßgeblich von der Raumtemperatur ab. Die optimale Temperatur sollte zwischen 16-18 °C liegen. Wenn dir Raumtemperatur unter 16 °C liegt, sollten Sie einen Baby-Winterschlafsack (3.5 TOG) verwenden. Dazu ziehen Sie ihrem Baby am besten einen langärmligen Body und einen Schlafanzug an. Bei Temperaturen zwischen 16-18 °C reicht ein Babyschlafsack mit einem TOG-Wert von 2.5 aus. Dazu einen langärmeligen Body mit einem Strampler mit Fuß.

Diese Kleidung brauchen Sie im Winter:

Welcher Babyschlafsack für den Winter?

  • Wenn die Raumtemperatur unter 18 °C liegt empfehlen wir im Winter einen Baby-Winterschlafsack mit einem TOG-Wert von 3.5.
  • Bei einer Raumtemperatur von 15-21 °C genügt ein Babyschlafsack mit einem TOG-Wert von 2.5.

Bis wann Baby-Winterschlafsack?

Um die Gefahr eines plötzlichen Kindstodes zu verhindern, empfehlen Experten Ihr Baby mindestens das erste Lebensjahr in einem Babyschlafsack schlafen zu lassen. Sollte Ihr Baby, aber kein Problem mit dem Schlafsack haben, empfehlen wir, den Schlafsack so lange wie möglich zu nutzen.

Klettert die Raumtemperatur über 18 °C, wird es Zeit, den Winterschlafsack für Babys gegen einen mit einem niedrigeren TOG-Wert auszutauschen. Wir empfehlen bei Raumtemperaturen zwischen 18-24 °C einen Schlafsack mit einem TOG-Wert von 1.0.

Unser Ratschlag: Werfen Sie einen Blick in unser Magazin und entdecken Sie nützliche Informationen rund um das Thema Babyschlaf.