Wärmekissen online entdecken

Entdecken Sie die wunderbare Welt der Wärmekissen in unserem Online Shop. Ob klassisches Körnerkissen, Wärmestofftier oder Wärmflasche, wir bieten Ihnen die passende Auswahl! Informationen zur Anwendung finden Sie hier: Anwendung von Wärmekissen bei Babys & Kindern

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

Statt 33.95

26.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 31.95

24.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 22.95

16.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 27.95

22.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

29.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

29.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

43.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

34.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

22.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 27.95

22.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 14.99

11.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

13.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 27.95

22.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

19.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

24.90

In den Warenkorb
sofort lieferbar

49.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

24.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 22.95

16.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 27.95

22.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 22.95

18.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 27.95

22.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 27.95

21.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Statt 27.95

20.99

In den Warenkorb
sofort lieferbar

Wärmekissen für Kinder und Babys online kaufen

Nachfolgend bieten wir Ihnen Informationen, die Sie bei der Kaufentscheidung für ein Wärmekissen, eine Wärmflasche oder ein Wärmetier unterstützen sollen. Weiterhin finden Sie Antworten auf die relevantsten Fragen, die bei der Anwendung auftreten können. Entdecken Sie auch unsere anderen Gesundheitsprodukte für Babys & Kinder.

Häufig gestellte Fragen zu Wärmekissen

Wofür können Sie Wärmekissen und Wärmflaschen verwenden?

Vor allem auf Babys hat die Wärme eine entspannende Wirkung. Nicht umsonst verwendet man seit Langem Wärmflaschen oder Wärmekissen für Babys als Einschlafhilfen: Die Winzlinge können sich an diese herankuscheln und finden leichter in den Schlaf. Das eigene Bett erscheint viel behaglicher, die Augen fallen wie von selbst zu. Dieser Effekt wird nicht nur durch die Wärme, sondern auch durch das monotone, gleichmäßige Geräusch des sich bewegenden Wassers bei der Wärmflasche bzw. durch das Knistern der Kirschkerne bei einem Kirschkernkissen erreicht. . Die Wärme ist zudem als ein probates Mittel der nichtmedikamentösen Schmerztherapie bekannt. Bei einer lokalen Wärmeanwendung erweitern sich die Blutgefäße des betroffenen Areals, wodurch die Durchblutung verbessert wird. Die Beschwerden können dadurch gemildert werden oder sogar ganz verschwinden. Die Wärmeanwendung ist allerdings nicht bei jeder Art von Schmerz sinnvoll. Vielmehr kommt es auf die Ursache und die Qualität des Schmerzes an. Besonders hilfreich ist die Wärmetherapie bei Koliken, bei Bauchschmerzen, Regelschmerzen und bei Verspannungen bzw. Muskelkater. Bei Halsschmerzen leistet Wärme effektiv Abhilfe: Die verbesserte Durchblutung lindert nicht nur die Symptome, sie unterstützt auch die Stärkung der Abwehrkräfte und begünstigt dadurch die Genesung.

Welche Arten von Stoff-Wärmekissen gibt es?

Es gibt Stoffkissen mit Kirschkernen oder Obstkernen und mit Körnern, meist Weizen, Dinkel oder Roggen. Ein Überzug aus hochwertiger Baumwolle vermittelt ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Kirschkerne können am besten Wärme speichern, während Körnerkissen besonders elastisch sind und dadurch vor allem bei Verspannungen meistens als ausgesprochen wohltuend empfunden werden, da sie sich dem verspannten Körperteil anpassen. Die Kirschkernkissen bzw. Kernkissen im Allgemeinen erzeugen eine eher trockene Wärme und verbreiten beim Erhitzen einen wohligen holzigen Duft, während Körner Feuchtigkeit abgeben. Kernkissen sind dadurch in der Regel länger haltbar, während Körnerkissen sofort ausgetauscht werden müssen, sobald sie einen unangenehmen Geruch verbreiten. Sowohl bei Kernkissen als auch bei Körnerkissen müssen die Füllungen spätestens alle zwei Jahre ausgetauscht werden, da ansonsten die Speicherfähigkeit nachlässt. Als Alternative gibt es außerdem elektrische Heizkissen. Diese erlauben eine genaue Dosierung der Wärme und passen sich optimal der Körperform an. Einige Heizkissen verfügen außerdem über Zusatzfunktionen, z. B. Massagefunktion, die vor allem bei Rückenschmerzen hilfreich sein kann. Zudem lässt ihre Wirkung nicht nach: Die Wärme fließt so lange, wie der Akku hält bzw. wie der Strom fließt. Wärmekissen für Kinder bzw. Babys sind in verschiedenen Formen und Ausführungen erhältlich, z. B. als Wärme-Stofftier. Der kleine Erdenbewohner findet nicht nur eine duftende Wärmequelle, sondern auch einen treuen Spielgefährten, mit dem es toben und dem es seine Gedanken anvertrauen kann.

Sollte ich eine Wärmflasche oder ein Wärmekissen kaufen?

Wärmeflaschen stellen eine Alternative zu den Kirsch- bzw. den Körnerkissen dar. Wofür Ihr Kind und Sie sich entscheiden, ist Geschmackssache. Eine Baby-Wärmflasche kann - ebenso wie ein Kirschkernkissen - die Wärme sehr gut speichern und eignet sich sowohl zum Wärmen als auch zum Kühlen verschiedener Körperareale. Bei Wärmeanwendungen jeder Art ist die Sicherheit außerordentlich wichtig: Die Temperatur darf nicht zu hoch sein, eine Wärmflasche darf maximal zu zwei Dritteln gefüllt sein. Die Wärmflaschen werden meist in der klassischen, rechteckigen Form hergestellt, es sind allerdings Überzüge in verschiedenen Variationen erhältlich, z. B. als Stoffpuppen oder niedliche Wärmetiere. Achten Sie vor allem auf die Qualität und das Gefühl auf der Haut.

Was hält länger warm, Kirschkernkissen oder Wärmflasche?

Ein Kirschkernkissen hält 20-25 Minuten lang warm, während ein Körnerkissen seine Wirkung bis zu 27 Minuten hält. Eine Wärmflasche hingegen hält meist nur 15 Minuten lang warm.

Wie warm darf ein Kirschkernkissen für ein Baby sein?

Da die Babys sehr wärmeempfindlich sind, sollte das Kissen um die 40 Grad warm sein. Sie können das Kissen in einer Mikrowelle oder in einem Backofen erwärmen.

Wie erwärme ich ein Kirschkernkissen für Kinder oder für Babys in der Mikrowelle?

Stellen Sie die Mikrowelle auf die Stärke von 600 Watt ein. Die Zeit beträgt eine bis zwei Minuten. Denken Sie aber daran: Lieber zu kühl als zu heiß. Vertrauen Sie am besten Ihrem Gefühl. Sollten Sie das Kissen zum ersten Mal erwärmen, überprüfen Sie bitte nach maximal einer Minute die Temperatur des Kissens am Handgelenk. Bei Kernkissen für Babys ist eine noch höhere Vorsicht geboten. Hier reichen meist schon 30 Sekunden aus, um die passende Temperatur zu erreichen. Alternativ können Sie das Kirschkernkissen auch im Backofen erwärmen. Wickeln Sie es in die Alufolie und legen Sie es bei 100-150 Grad für circa 10 Minuten in den vorgewärmten Backofen.

Wie warm darf eine Wärmeflasche für ein Baby sein?

Eine Wärmeflasche für ein Kind darf nicht zu heiß sein oder gar mit kochendem Wasser befüllt werden. Warmes Wasser reicht bereits. Zudem dürfen die Wärmflaschen immer nur maximal zu zwei Dritteln gefüllt werden. Es darf sich keine Luft in den Wärmflaschen befinden.