Verlängerte Retourenfrist (bis 09.01.2017): Jetzt schon für Weihnachten bestellen!

Welche Namen für Babys sind am beliebtesten?

Die richtigen Namen für Babys zu finden ist oft gar nicht so leicht! Denn man muss einiges bedenken, wenn man sich Babynamen überlegt. Denn Kindernamen und Namen für Babys passen zwar gut zu kleinen knuffigen Babies, aber eher weniger für erwachsene Männer und Frauen. Da heißt es Augen auf bei der Namensgebung! Am besten sind klassische Namen, die wunderbar zu Kindern, aber auch später zu Erwachsenen passen. Im Kindesalter kann man viele Namen verniedlichen, damit sie „kinderfreundlicher“ sind. Viele Eltern überlegen bei der Vergabe der Vornamen auch, welche Bedeutung der Name ihres Kindes hat. Viele Eltern entscheiden sich nämlich für Vornamen aus anderen Ländern, die eine besondere Bedeutung haben. Auch beliebt bei Namen für Babys sind Vornamen prominenter Stars oder deren Kinder. Auf Klatsch und Tratsch Seiten im Internet findet man oft Auflistungen der beliebtesten Vornamen prominenter Kinder. Aber immer schön dran denken: bei der Taufe sollte der Pfarrer auch wissen, wie der Name des Babies ausgesprochen wird. Zu exotische Namen für Babys sind also eher schwierig. Beim passenden Namen fürs Baby sollte man auch daran denken, dass man sich für einen Namen entscheidet, der am besten keine Möglichkeiten zum Mobbing zulässt. Denn was gibt es schlimmeres, als wenn klein Dieter aufgrund seines Namens im Kindergarten oder der Schule gemobbt werden würde. Einzige Entschädigung bei so einem Kindernamen: Dieter Bohlen ist jetzt auch mehr als erfolgreich!