vor einem Monat

Mottoparty: Sport

Endlich darf wieder ein bisschen und verantwortungsvoll gefeiert werden. Unsere Gastautorin Julia vom Blog „Jules kleine Freuden“ kennt ihr bestimmt schon von den vielen schönen Mottoparties in unserem Magazin. Heute nimmt sie Euch mit zu einem Mottogeburtstag rund um das Thema „Sport und Olympia“.

Du bist eingeladen!


Mottoparty Einladung
Juhu es darf wieder gefeiert werden. Der erste März-Geburtstag unseres Juniors, der nicht bis in den Winter dank Pandemie oder Hochwasser verschoben werden musste. Sein Wunschmotto stand auch recht schnell fest. Es sollte ein Sport- und Olympiageburtstag werden. Einige Spiele und eine Stärkung zuhause und dann raus zum Spielen war der große Wunsch für das Geburtstagsprogramm. Die Gäste wurden wieder mit unseren traditionellen „Trichter-Einladungskarten“ informiert. Alternativ hätten wir uns für die wunderbaren Sport-Einladungen von ava & yves entschieden.

Tischdeko für kleine Sportler

Empfangen wurden die kleinen Gäste am Sonntagvormittag mit einer süßen Stärkung in Form von Donuts und Schokokuchen. Perfekt für die Tischdeko sind die Fußball Artikel von Talking Tables wie die Teller, die Kerzen, Tischdecke, Girlande und die Sportler der ava&yves Reihe. Super ist Deko und später als Mitgebsel sind auch doppelte Sammelkarten oder Aufkleber von Sportlern, die sonst in irgendwelchen Kinderzimmerkisten untertauchen.
Mottoparty Tischdeko
Trinkflaschen mit Banderole und Trillerpfeife dienten als „Platzkarte“ und waren auch später beim Spielen super praktische Begleiter. Das kleine süß befüllte Food-Stadium konnte ebenfalls problemlos mit zum Spielfeld genommen werden. Für die Mottoparty hatte sich unser Geburtstagskind einige Spiele zuhause gewünscht und dann natürlich auch kleine olympische Spiele auf dem Sportplatz.

Geschenkespiel

Das traditionelle Flaschendrehen zum Geschenke auspacken haben wir in diesem Jahr erstmalig durch ein olympisches Ringe-Wurfspiel ersetzt.
Mottoparty Wurfspiel
Dazu habe ich Pappteller mit Zahlen beschriftet und kleine Wurfringe und –säckchen dazu gelegt. Die Gäste haben abwechselnd geworfen und das Geschenk des Gastes mit der höchsten Punktzahl zuerst ausgepackt. So ging es dann nach und nach weiter bis alle Geschenke ausgepackt und wertgeschätzt wurden. Gleich danach haben die Jungs weitere Wurfrunden ganz von allein gespielt. Aufgrund des Wetters mussten wir alles nach drinnen verlegen. Die Spiele können aber natürlich auch wunderbar draußen gespielt werden.

Alte Klassiker im Sport-Outfit

Tatsächlich hat sich unser Junior ganz klassische Spiele zuhause gewünscht. Sein liebstes Spiel war „blinde Kuh mit Sportarten“. Dazu habe ich einfach Ziele wie ein Fussballtor, einen Basketballkorb und ein Field Goal ausgedruckt mit passenden Bällen je Sportart. Diese mussten dann blind und mit etwas Kleber ins Ziel geklebt werden. Die Gäste haben sich super nett geholfen und kooperiert.
Mottoparty Blinde Kuh

Noch so ein Klassiker war das „Dosenwerfen“ mit entsprechenden Bechern und verschiedenen Bällen.

Das im Winter selbstgebaute Stadion wurde mit 2 Strohhalmen und einer Murmel auch direkt als Spiel eingesetzt. Mit 8 Jahren sind sie echt kreativ und total teambegeistert.
Mottoparty Fußball

Soccerhalle zum Austoben und Ausprobieren

Bei beständigem Wetter könnt ihr natürlich super mit der Mannschaft raus gehen und dort die Spiele machen. Auch eine Schnitzeljagd mit Quizfragen rund um das Thema Sport finde ich schön. Bei uns war es leider wettertechnisch so schlecht planbar… Daher haben wir nochmal einen Sportplatz in der Halle für 1,5 Stunden gebucht und mehrere Bälle mitgenommen.
Mottoparty Soccerhalle
Für bewegungsbedürftige 8 Jungs war der Sportplatz die beste Idee zum Austoben, Ausprobieren, Tricksen, Zocken und Trainieren.

Abendessen wie im Stadion

Zurück mit der hungrigen Meute haben wir ein kleines Stadionessen gezaubert. Hot Dogs, Minipizzen und Chicken Nuggets kamen bei Mbappe, Ron Sommer und Co. prima an.
Mottoparty Essen

Mitbringsel

Viel zu schnell verging die Zeit und die Gäste wurden mit einer kleinen Mitgebseltüte verabschiedet. Auch hier waren doppele Sammelbildchen und Sammelkarten super als Verzierung. Neben der Trillerpfeifen-Flasche befanden sich in der Tüte noch Fußball-Bleistifte, kleine Geduldsspiele, ein Ball und Radiergummis verschiedener Sportarten.

Geschenkideen zur Sportparty

Auf dem Wunschzettel des Juniors standen ganz viele Gesellschaftsspiele und jede Menge Fussball- und Sportaccessoires wie ein Springseil oder diese Bücher z.B. aus dem Concept Store.
Mottoparty Geschenkideen
Wir hoffen, wir konnten Euch ein bisschen inspirieren und wünschen Ihnen nun ganz viel Spaß beim Stöbern im tausendkind Shop.

Mögliche Must-Haves // Geschenkideen: