vor einem Monat

Buch-Tipp: Wummel und die geheimnisvolle Kiste

Mit dem Lesebuch „Wummel und die geheimnisvolle Kiste“ ist im Frühjahr 2022 das erste Werk in der „edition tausendkind“ erschienen. Autorin Birte Kiesgen und Illustrator Leon Luis Kneffel haben gemeinsam eine wunderbare Welt geschaffen, in der die kleine Waldmaus Wummel zusammen mit Familie und Freunden Abenteuer bei der Suche nach der geheimnisvollen Wummelkiste erleben kann. Das Buch vermittelt Kindern ab einem Alter von 4 Jahren wichtige Werte wie Freundschaft und den Zusammenhalt über Generationen. Dabei werden Groß und Klein die liebevoll gestalteten Charaktere aus dem Wald sicher schnell in ihr Herz schließen und bei der Abenteuerreise stets mitfiebern.

Um die Geschichte noch interaktiver zu gestalten, finden Sie bei uns passend zur Geschichte ein Wummel-Bastelset mit den Charakteren aus dem Wummelwald.

Wummelwald Bastelset bei tausendkind

Wummelwald-Bastelset von tausendkind learn & play

Ein kleiner Einblick in die Geschichte:

Als nach einem langen Winter der Frühling wieder hereinbricht, finden Wummel und seine Freundin Ida in der Werktstatt von Wummels Opa Otto ein Foto. Auf diesem Bild ist Otto in seinen Kinderjahren zu sehen und mit sich trägt er eine geheimnisvolle Kiste. Bei einem Kakao erzählt Opa Otto den beiden kleinen Waldbewohnern, welche Geheimnisse die Kiste birgt und wo er sie ursprünglich versteckt hielt. Sofort sind Wummel und Ida von den Erzählungen begeistert und begeben sich selbst auf die Suche nach der magischen Wummelkiste. Dabei begegnen sie den verschiedensten Waldbewohnern, doch nicht alle führen Gutes im Schilde. Der Weg ist voller Gefahren und Hindernisse ...

Die Gesichter hinter Wummels Abenteuer

Birte Kiesgen und Leon Luis Kneffel

Über die Autorin Birte Kiesgen: Birte Kiesgen (*1981) studierte Anglistik und Romanistik an der Universität Würzburg und an der University of Wales in Swansea. Danach war sie viele Jahre als Gymnasiallehrerin tätig. Mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie heute in der Nähe von München. Ihren Kindern las sie aus unzähligen Kinderbüchern vor. Bis heute nimmt das Vorlesen viel Platz in ihrem Alltag ein. Sie liebt Bücher! So dachte sie sich eines Tages selbst eine spannende Abenteuergeschichte aus, eine Geschichte rund um den Waldmausjungen Wummel und seine Freunde.

Über den Illustratoren Leon Luis Kneffel: (* 1989) wuchs in Düsseldorf in einem Künstlerhaus auf und war schon früh von Kunst umgeben. Er liebt Comics und zeichnete schon immer leidenschaftlich gern. Nach seinem Schulabschluss entschied er sich für eine Ausbildung zum Physiotherapeuten mit anschließendem Studium im Gesundheitswesen. Nach ein paar Jahren in seinem Beruf, führte ihn sein Weg wieder zurück in die Kunst und insbesondere zur Illustration. Mittlerweile ist er glücklicher Vater einer Tochter und hat viel Herzblut in die Erschaffung der Wummel-Welt und ihrer Bewohner gesteckt.

Leon Luis Kneffel bei der Arbeit am Kinderbuch "Wummel und die geheimnisvolle Kiste

Leon Luis Kneffel bei der Arbeit am Kinderbuch "Wummel und die geheimnisvolle Kiste".

Geschenkideen für Waldtier-Liebhaber