Kinder-Winterstiefel online entdecken

Winterstiefel für Kinder gehören zur Grundausstattung in der kalten Jahreszeit. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an namhaften Kinder-Winterstiefeln, die durch hohen Tragekomfort, gute Wärmeregulierung und hohe Funktionalität überzeugen. Die wichtigsten Fragen vor dem Kauf beantworten wir hier: Wichtige Informationen zum Kinder-Winterstiefel-Kauf

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen
Filter

Filter:

Preis
bis über
Rabatt
bis über %

Statt 69.90

ab 62.99

22 23 24 25 26 27 28 29

Statt 89.90

ab 71.99

27 28 29 30 31 32 33 34 35

Statt 94.90

ab 84.99

30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

Statt 84.90

ab 67.99

27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

Statt 94.90

ab 75.99

27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

Statt 94.90

ab 84.99

30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

Statt 104.90

ab 83.99

32 33 34 35 36 37 38 39 40

Statt 109.90

ab 83.99

32 33 34 35 36 37 38 39 40


Kinder-Winterstiefel online kaufen

Im Winter kühlen die kleinen Füße bei Spaziergängen und Spielen im Freien sehr schnell aus. Davor können gut gefütterte Kinder-Winterstiefel hervorragend schützen. Ob bei Spaziergängen durch den Schnee, Frost oder Kaltwetterschüben, Kinder- und Baby-Winterschuhe sind ein Must-Have, um die eisige Jahreszeit ohne große Krankheitsfälle zu überstehen. Nachfolgend haben wir für Sie einige der wichtigsten Fragen vor dem Kauf von Winterstiefeln beantwortet.

Häufig gestellte Fragen zu Kinder-Winterstiefeln

Wann soll ich meinem Kind Winterstiefel kaufen?

Oktober und November sind die Monate, in denen es bereits spürbar kälter wird und in den Morgen- und Abendstunden warme Winterstiefel eine gute Schuh-Wahl darstellen. Da Kinderfüße sehr schnell wachsen und innerhalb von wenigen Monaten die alte Größe nicht mehr passt, ist es empfehlenswert, kurz vor Saisonstart die Schuhe zu kaufen. Überprüfen Sie auch während der Wintersaison, ob ihr Nachwuchs noch bequem in den Kinderstiefeln Platz hat und ersetzen Sie das Winterstiefelpaar bei Bedarf durch ein größeres. In unserem Kinder-Winterstiefel SALE finden Sie Top-Modelle zu günstigen Preisen.

In welcher Größe sollen Winterstiefel für Kinder gekauft werden?

Zehen und Vorderfuß dürfen nicht eingeengt sein. Nehmen Sie die Innensohle des Kinder-Winterschuhs heraus und lassen Sie Ihr Kind darauf stehen. Nach vorne sollten ca. 1,5cm Platz sein, denn dicke Socken und Fußwachstum müssen berücksichtigt werden.

Wenn das Kind den Schuh trägt, muss sichergestellt sein, dass die Ferse genug Halt bietet und der Schuh nicht unangenehm verrutscht. Ausreichend Platz im Kinderschuh sorgt übrigens auch dafür, dass sich eine wärmende, isolierende Luftschicht zwischen Schuh und Fuß bilden kann. In unserem Ratgeber zum Thema Kinderschuhe finden Sie alle notwendigen Informationen, um Kinderfüße richtig auszumessen und den passenden Schuh zu wählen.

Welches Futter hält bei Kinder-Winterstiefeln warm?

Damit die Kinderfüße in den Winterschuhen wirklich warm bleiben, muss sich eine isolierende Luftschicht zwischen Fuß und Schuh bilden können. Dafür ist hochwertiges Woll- und Textilfutter geeignet.

Dabei hat jedes Schuhfutter seine Eigenheiten:

  • Gore-Tex sorgt für maximale Atmungsaktivität und verhindert Feuchtigkeit im Schuh-Innenraum. Diese Material wird häufig bei Kinder-Schneestiefeln verwendet.
  • Lammfell ist auf maximale Wärme sowie Tragekomfort ausgelegt und ist zudem ein Naturprodukt.
  • Synthetik-Futter ist schnelltrocknend und robust. Preislich gehört es zu den günstigen Innenfuttern.
  • Leder wärmt sich durch die Körperwärme auf und gilt als Kaltfütterung. Es wirkt wärmeregulierend und wird häufig bei Übergangsschuhen verwendet.
In jedem Fall sollten Sie daran denken, die Schuhe vor dem ersten Tragen zu imprägnieren, damit Schnee und Regen draußen bleiben. Weiteres Imprägnieren ist spätestens dann angeraten, wenn Sie bemerken, dass die Winterstiefel teilweise Feuchtigkeit durchlassen.

Ab welcher Temperatur werden Winterstiefel angezogen?

Es ist empfehlenswert, dass bei niedrigen einstelligen Temperaturen Winterstiefel angezogen werden. Auch die aktuelle Wetterlage sollte berücksichtigt werden. Regnet es oder liegt bereits Schnee? Dann sind warme, wasserdichte Winterschuhe die richtige Wahl. Bei gefütterten Schuhen sollten Sie immer beachten, dass die Füße ihrer Kinder nicht schwitzen. Hier ist eine hochwertiges Innenfutter beim Kinder-Winterstiefel angeraten, um die Wärmeregulierung zu unterstützen. Bei ausgiebigen Outdoor-Ausflügen mit Schlitten, Schneeballschlachten und weiteren Aktivitäten sind Kinder-Schneeanzüge, Kinderhandschuhe und Schneejacken für Kinder ebenfalls eine wichtige Anschaffung.

Welche Winterschuhe zum Laufen lernen im Winter kaufen?

Wenn ihr Kleinkind bereits die ersten Schritte selbstständig laufen kann, eignen sich Winterstiefel mit biegsamer Sohle und einem warmen Innenfutter. Eine rutschhemmende, profilierte und zudem vorn und hinten verstärkte Außensohle bei den gefütterten Lauflernschuhen bringt Trittsicherheit.