Betteinlagen - Extra Schutz fürs Babybett


Das Einrichten des ersten Babyzimmers stellt viele Eltern vor eine echte Herausforderung. Oft fragt man sich, was notwendig ist und was nicht? Eine Betteinlage für das Babybett sollte auf keinen Fall fehlen, denn sie bietet jede Menge Vorteile. Eine Betteinlage wird auch Matratzenschutz, Matratzenschoner oder Nässeschutz genannt. Lassen Sie sich also nicht irritieren, es handelt sich dabei um das Selbe. Es geht um eine Matratzenauflage, die man in den ersten Jahren über die Babybettmatratze legt oder spannt, damit diese leichter sauber gehalten werden kann. Viele Babys speicheln vermehrt im Schlaf und auch nicht jede Windel ist zu 100% auslaufsicher. Da man Matratzen meist aber nur mit sehr viel Aufwand reinigen kann und die Hygiene im Babybett aber ein unglaublich wichtiges Thema ist, sollte man sich eine oder mehrere Betteinlagen für das Babybett anschaffen. So können Sie mit einer Matratzenauflage Baby -Bettmatratzen vor Urin und anderen Unreinheiten schützen!

Matratzenschoner - Baby´s Hygiene ist wichtig


Gerade Babys und Kleinkinder verbringen die meiste Zeit ihres jungen Lebens mit Schlafen. Daher sollten Eltern dafür sorgen, dass das Babybett eine saubere und keimfreie Zone ist. Eine Betteinlage gewährleistet, dass kein Urin oder andere Flüssigkeiten auf die teure Matratze kommen. Eine Betteinlage lässt sich zudem meistens leicht und unkompliziert reinigen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Nässeschutz fürs Babybett bis zu 60 Grad waschbar ist. Dies ist wichtig, um die notwendige Hygiene für Ihr Baby zu schaffen. Am besten sollten die Matratzenschoner auch für den Trockner geeignet sein, denn so kann man sie leicht morgens waschen und abends schon wieder benutzen. Achten Sie also auf jeden Fall auf die genauen Reinigungshinweise. Eltern können bei den Betteinlagen unter vielen verschiedenen Modellen wählen. Empfehlenswert sind spannbare Matratzenauflagen - Babys können sich dann in ihrem Babybett bewegen ohne, dass die Betteinlage verrutscht oder Falten schlägt.

Nässeschutz fürs Babybett


Wenn Kinder dann älter werden, können sich auch die Betteinlagen ändern. Ab einem gewissen Altern ist die Gefahr eines Malheurs während der Schlafenszeit weniger groß, dafür schwitzen Kinder vermehrt. Die Matratzenauflage - Baby Version ist meistens wasserdicht, für ältere Kinder sollte daher mehr auf die Atmungsaktivität der Betteinlage geachtet werden. Damit Schweiß besser absorbiert wird und Ihre Kleinen eine erholsamen Schalf genießen können.

Betteinlagen einfach online bestellen


Werfen Sie doch gleich einmal einen Blick in unseren Kinderbettwaren Online Shop und entdecken Sie eine Vielzahl ausgesuchter, qualitativ hochwertiger Betteinlagen. Finden Sie genau das Richtige für Sie und Ihr Kind. Kaufen Sie Ihre Kinderbettausstattung einfach und bequem von zuhause aus. Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ist etwas dabei.
Nach oben
Betteinlagen & Nässeschutz bei tausendkind (5 Artikel)
  • Marke
  • Preis
    EUR
    -
    EUR
  • Alter
-