Verlängerte Retourenfrist (bis 09.01.2017): Jetzt schon für Weihnachten bestellen!

Wozu ein Bauchband kaufen?

Unsere Experten:

Ein Bauchband ist besonders während und kurz nach der Schwangerschaft wichtig. Denn ohne Bauchband würde der Baby-Bauch absinken. Durch das Tragen eines Bauchbands wird das Gewebe gestärkt und gekräftigt. Bauchbänder sind nicht nur besonders nützlich, sondern auch hübsche Accessoires, die, wenn sie gekonnt eingesetzt sind, stylishe Begleiter der jungen Mutter sind. Es gibt viele Bezeichnungen für das Bauchband: Belt, Bauchtuch oder auch Bauchbinde sind bekannte Ausdrücke für das Bauchband. Aber auch als Bellybelt oder Bauchbandeau kann man das praktische Band bezeichnen.

Meist ist es aus elastischem Stoff, der sich perfekt an den Körper anpasst und ihn zugleich stützt. Besonders beliebt in Amerika sind die Bauchbinden von bellybandit. Sie lassen sich individuell um den Bauch schnallen und stützen ihn besonders stylish. Je nach Belieben kann man einfarbige oder auch gemusterte Bänder wählen, die man dann auf das Outfit abstimmen kann.

Für Mamis, die sich gerne hübsch stylen, sind Bauchbänder nicht nur praktisch, sondern auch tolle Accessoires. Da ein Bauchband, genau wie die Rückbildungsgymnastik, zur Schwangerschaft dazu gehören, sollte man sich für ein schönes Modell entscheiden, das man im Alltag gut tragen kann. Bauchbänder sind immer wieder tolle Geschenke, die man der werdenden Mama auf der Baby Shower Party schenken kann.

Mama
Karen Sander empfiehlt: Super um zu kurz gewordene Shirts zu verstecken